Zitat des Tages

Donnerstag, 21. August 2014

Alia - Der magische Zirkel - C.M. Spoerri (Band 1)


Produktinformation

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1076 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 383 Seiten
Verlag: AAVAA Verlag; Auflage: 1., Aufl. (1. März 2014)

Mit dem ersten Band einer neuen Fantasy Reihe Alia - Der magische Zirkel lässt die Autorin C.M. Spoerri die Leser in eine neue faszinierende und interessante Welt eintauchen.

Die Protagonistin Alia, eine junge und sehr sympathische Figur, steht im MIttelpunkt dieser Reihe. Sie ist eine junge Frau, die in einer Welt lebt, die von Magie beherrscht wird. Doch leider ist sie eine Nehil, also ein Mensch ohne jegliche magische Begabung. Dies führt dazu, dass sie mit Vollendung des 16. Lebensjahrs in den Magischen Zirkel als Dienerin eintreten muss. Doch bevor es soweit ist, eröffnen ihr ihre Eltern, dass sie eben nicht die Eltern sind und übergeben ihr ein Kästchen, das sie am 18. Geburtstag öffnen darf, um mehr über sich und ihre tatsächlichen Eltern zu erfahren.

Im magischen Zirkel angekommen, beginnt für Alia eine Zeit der Leiden und auch der Freude. Sie gewinnt neue Freunde, so zum Beispiel Rana, Tascha und den wunderschönen Elfen Reyvan. Diese Freunde begleiten sie durch ihr tägliches Leben, dass fast nur aus Arbeit und wenig Freude besteht. Doch es gelingt Alia, auch dieser Zeit etwas abzugewinnen.

Der Elf Reyvan ist an ihr sehr interessiert und der Leiter des Zirkels ebenso, doch dieser hat andere Beweggründe.

Im ersten Band dieser Geschichte gelingt es C.M. Spoerri durch sehr detaillierte und schöne Beschreibungen, den Leser in die magische Welt und die dort vorherrschenden Regeln und Gebräuche einzuführen. Beim Lesen freut man sich und leidet mit Alia, die einige schwere Momente durchmachen muss.
Die Protagonisten sind klar und gut gezeichnet, jeder hat seine Besonderheiten, die im Laufe des Buches immer mehr herauskommen. Auch die Beschreibung der Welt, in der Alia und ihre Freunde sowie ihre Feinde leben, wird sehr bildhaft beschrieben und man kann sich dadurch beim Lesen direkt in diese Welt hineindenken.

Der Schreibstil ist sehr flüssig und gut zu lesen, am Ende des Buches findet sich ein Glossar, das nochmals die wichtigsten Begriffe auflistet und erläutert.
Das Cover ist sehr schön, düster und geheimnisvoll, jedoch passend zum Titel und der Geschichte gewählt.

Insgesamt hat mir das Buch sehr gut gefallen und ich bin schon auf die Fortsetzungen gespannt. Ich kann dieses Buch Fantasy - Fans uneingeschränkt empfehlen.

Mein Dank geht nochmals an C.M. Spoerri, die mir das Lesen des Buches ermöglicht hat und die jederzeit Fragen beantwortet hat.

Ich freue mich auf Band 2 Alia - Der schwarze Stern

Produktinformation und Bildquelle : www.amazon.de