Zitat des Tages

Montag, 11. August 2014

Nachts im Sägewerk - Markus Götting



Produktinformation

Taschenbuch: 224 Seiten
Verlag: Ullstein Taschenbuch (27. Oktober 2010)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3548373526
ISBN-13: 978-3548373522

Nachts im Sägewerk; ein Roman, der auf tatsächlichen Begebenheiten beruht und die "Leiden eines Schnarchers" humoristisch, aber auch mit guten Hinweisen beschreibt.


Der Protagonist ist Markus, der Schnarcher, der eines schönen Tages die hübsche Nachbarin Lena am Papiercontainer trifft und sich in sie verliebt. Nach einem zarten Beginn der jungen Liebe steht er jedoch vor dem Problem, wie er ihr sein Schnarchen verheimlichen kann, damit sie bei ihm bleibt. Hierbei ist der Freund Toni mit mehr oder weniger hilfreichen Tipps behilflich, letztendlich jedoch kommt es auf der Rückfahrt eines verlängerten Wochenendes im Auto zum Showdown. Marcus schläft ein und Lena ist schockiert.

Amüsant schildert der Autor die Versuche, Erfahrungen und die Suche nach Hilfe in dem Buch, die Markus anwendet, um das Problem des Schnarchens in den Griff zu bekommen.
Letztendlich wird ein Weg gefunden, welcher dies ist, soll hier erstmal verschwiegen werden, sonst ist die Spannung dahin.

Kurzweiliges Buch, interessant geschrieben und vor allem auch mit medizinischen Hintergründen belegt, die jedoch so beschrieben sind, dass auch ein Laie sie verstehen kann.

Empfehlenswert für Betroffene und "Leidende", ein Thema, das bislang in dieser Form noch nicht angesprochen wurde.

Bildquelle und Produktinformation www.amazon.de