Zitat des Tages

Montag, 27. Januar 2014

500 junge Ideen, täglich die Welt zu verbessern - Daniel Westland




In dem Buch * 500 junge Ideen, täglich die Welt zu verbessern* finden sich 10 Bereiche, in denen dem Leser Ideen an die Hand gegeben werden, mit denen sich Schritt für Schritt die Welt zum Positiven verändern lassen kann. Bei sorgsamem und bewusstem Umgang mit den vorhandenen Ressourcen wird dies gelingen.

Das Buch ist in 10 Abschnitte unterteilt:
Natur und Umwelt
Schule
Spenden und Gutes
Familie, Freunde und Miteinander
Ich
Kaufen und Verkaufen
Haushalt und Alltag
Reisen und Verkehr
Zukunft

In diesen Abschnitten werden einfache und gelegentlich auch bekannte Hinweise aufgezeigt, die sich leicht umsetzen lassen. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass man beim Lesen den ein oder anderen Tipp schon kennt oder selbst bereits anwendet. Auch lassen sich Wiederholungen in den einzelnen Abschnitten nicht vermeiden, neue Informationen finden sich jedoch ebenfalls in den Kapiteln.

Fazit : jeder der sich heute entschließt, einige Tipps umzusetzen, trägt dazu bei, dass sich dies in der Zukunft positiv auswirken wird.

Ein Buch für Jugendliche, einfach, leicht und locker geschrieben, mit vielen Informationen, teilweise altbekannt, teilweise neu und gelegentlich auch unerwartet. Es gibt Denkanstöße und versucht den Jugendlichen die Bedeutung des sparsamen Umgangs mit den Ressourcen zu erkennen und dies umzusetzen. Das Buch regt zu kleinen und auch größeren Veränderungen an und ist nicht nur für Jugendliche lesenswert.

Wegen einiger doch häufiger auftretender Wiederholungen 4 Sterne