Zitat des Tages

Montag, 10. März 2014

Die Zauberschatten - Goryydon #2 - Lynn Carver (eBook)


Zum Inhalt:

Dämonische Kräfte bedrohen das mittelalterliche Goryydon und zwingen auch Julianes Schwester Michaela in das Reich vorzudringen, aus dem Juliane verändert zu ihnen zurückkam. Während Juliane ihrem Seelengefährten Aran wiederbegegnet, überlebt Michaela nur mithilfe des Semchais Ku´guar, einem Werwesen, einen Überfall von Graugnomen und Trollen.

Die Ereignisse überschlagen sich, als sich herausstellt, dass Kalira unter einem schwarzmagischen Bann steht und Moira von Kloob vernichtet wurde. Mit einem Schlag haben Juliane, Michaela und Aran ihre wichtigste Verbündete verloren und dazu auch die Einzige, die einen Weg kennt, um Goryydon aus der Finsternis zu führen.

Ob sie Hilfe in den verbotenen Elfenwäldern finden werden?

Im zweiten Band der Fantasy Trilogie Goryydon entführt Lynn Carber die Leser erneut in die zauberhafte und fantasievolle Welt von Gorrydon.

Auch ohne Band 1 der Geschichte zu kennen, kommt der Leser schnell in die Geschichte hinein, was der kurzen Zusammenfassung zu Beginn des Buches zu verdanken ist.

Juliane, die Protagonistin versucht nach ihrer Verbannung aus Gorrydon, in ihrem normalen Leben zurecht zu kommen, was ihr jedoch nicht wirklich gelingen mag. Da hilft es auch nicht, dass ihre Schwester Michaela ihr ein Date verschafft und meint, das wird ihr aus ihrer düsteren Stimmung helfen. Zu sehr sehnt sich Juliane nach ihrem Seelenverwandten Aran, der jedoch in Gorrydon lebt und nur mithilfe eines speziellen Spiegels und einer besonderen Anforderung könnte Juliane wieder zu ihm gelangen.

Nach fünf langen Jahren und eher als gedacht wird Juliane zurück nach Gorrydon gebracht, zusammen mit ihrer Schwester Michaela.
Kontrastreicher könnten die Charactere nicht sein.

Juliane, die das Land Gorrydon liebt, Aran als ihren Seelenverwandten erkannt hat und ohne ihn nicht mehr sein kann und Michaela, der typische Teenager von heute, abhängig von Handy, Internet, warmem Wasser und sämtlichem Komfort der modernen Welt sind dazu bestimmt, Goryydon zu helfen und dafür zu sorgen, dass ein böser, verbannter Zauberer nicht erneut die Macht ergreift,

Zusammen mit Aran, der verzauberten Moira, der Königin Kalira, dem Wandler Ku'guar, dem Auserwählten Shaara und einigen anderen versucht Juliane dafür zu sorgen, dass Goryydon erhalten bleibt und ist sogar bereit, ihr Leben dafür zu opfern.....

Eine gut lesbare Geschichte, ein ausgewogener Anteil an Romanze, Magie und Abenteuer erwartet den Leser. Gleichzeitig kommt durch Michaela und ihre ungestüme Art noch eine gehörige Portion Humor in die Geschichte. Erst einmal begonnen, möchte man das Buch nicht mehr aus der Hand legen, um zu erfahren, wie es weitergeht.

Eine Entscheidung am Ende steht für das Ende dieses Bandes, jedoch öffnet es gleichzeitig die Tür für einen dritten Band, der sicherlich in gewohnter Art und Weise für ein interessantes und aufregendes Lesevergnügen Sorge tragen wird.

Insgesamt stimmige Geschichte in ansprechendem Stil geschrieben, daher fünf Sterne.

Mein Dank an Lynn Carver, dass ich dieses Buch mitlesen durfte :-)

Bildquelle: www.amazon.de